Arbeitslosenmeldung AMS Salzburg

Veröffentlichungsdatum01.02.2024Lesedauer< 1 Minute
formular

Ab dem 1. Februar 2024 dürfen die Gemeinden keine AMS-Anträge mehr für den Bezug von Arbeitslosengeld und Notstandshilfe ausgeben. Ab sofort ist es möglich, eine Arbeitslosmeldung beim Arbeitsmarktservice (AMS) Salzburg telefonisch, elektronisch oder persönlich abzugeben. Alle weiteren Informationen betreffend die Vorgehensweise und den Ablauf erhalten die Gemeindebürger nach einer Arbeitslosmeldung direkt durch das

 

AMS Salzburg-Umgebung 

Auersperg-Straße 67, 5020 Salzburg,

Telefon-Nr.: +43 50 904 540,

Fax-Nr.: +43 50 904 511 190,

E-Mail: ams.salzburg-umgebung@ams.at.

 

BITTE beachten Sie, dass das AMS Leistungen nur mehr frühestens ab dem Tag einer vollständigen Arbeitslosmeldung gewähren darf.